Das traditionelle Modell

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) garantiert den gesetzlichen Versicherungsschutz bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft für die ganze Bevölkerung der Schweiz.

  • Ambulante Behandlungen - Schulmedizin
  • Alternative Heilmethoden - Akupunktur, Anthrosophische Medizin, Homöopathie, Phytotherapie und Arzneimitteltherapie der traditionellen Chinesischen Medizin bei Ärzten mit entsprechender Zusatzausbildung
  • Stationäre Behandlungen - Spitalaufenthalt
  • Mutterschaft
  • Medikamente
  • Schutz- und Reiseimpfungen
  • Medizinische Vorsorge, Check-ups
  • Zahn - bestimmte Krankheiten und bei Zahnunfall
  • Brillengläser und Kontaktlinsen
  • Auslandbehandlung, nur Notfall
  • Such- und Rettungskosten, Ambulanztransporte
  • Badekuren, Erholungskuren
  • Hauskrankenpflege und Haushalthilfe
  • Hilfsmittel

Prospekte

 

Versicherungsbedingungen

 

Links

 

Kontakt

 

concordiaMed

24-h-Gesundheitsberatung

+41 (0)41 210 02 50

Prämienrechner


 

Ihre CONCORDIA-Agentur