Risikoversicherung

TIKU

TIKU bietet bei Invalidität oder Tod durch Krankheit oder Unfall finanzielle Sicherheit durch Kapitalleistungen. Die Invaliditäts- und Todesfallversicherung eignet sich für alle, die sich und ihre Angehörigen gegen die finanziellen Folgen von Krankheit und Unfall absichern möchten.

Variabler Betrag

Variabler Betrag

Versicherungssumme individuell wählbar

Für Familien

Für Familien

Besondere Leistungen – attraktive Prämien

Grosse Auswahl

Grosse Auswahl

Für Krankheit und Unfall – ab 21 Jahren auch nur für Krankheit

Vorteile der Risikoversicherung auf einen Blick

  • Deckung bei Invalidität und Todesfall infolge Krankheit oder Unfall
  • Auszahlung des gesamten Kapitals ab einem Invaliditätsgrad von 70 %
  • Auszahlung von Invaliditätsleistungen schon ab einem Invaliditätsgrad von 25 %
  • Individuell wählbare Versicherungssumme
  • Leistungszahlung unabhängig von anderen Versicherungen
  • Weltweite Gültigkeit
  • Freie Gestaltung der Begünstigung

Leistungen und Lücken der Sozialversicherung

  Nichterwerbstätige AHV, IV Erwerbstätige AHV, IV, UVG, BVG
Betreuung, Pflege, Hilfsmittel
Berufliche Integration
Invalidität Ab 18 Jahren mind. IV-Minimalrente Leistungen aus der staatlichen und beruflichen Vorsorge (1. und 2. Säule)
Tod Kleine Witwen- oder Witwerrente Leistungen aus der staatlichen und beruflichen Vorsorge (1. und 2. Säule)

TIKU eignet sich als ideale Ergänzung

• für Kinder und Jugendliche, Nichterwerbstätige (AHV, IV): Eine Invalidität oder ein Todesfall in der Familie kann grosse finanzielle Schwierigkeiten verursachen. Besonders Frauen, Kindern und Jugendlichen bietet TIKU einen preisgünstigen Versicherungsschutz
• für Erwerbstätige (AHV, IV, UVG, BVG): Risikoschutz für geschäftliche und/oder private Verpflichtungen, Sicherheit bei Hausbau (Hypothek) oder als Ergänzung zur Sozialversicherungsvorsorge

Weitere Informationen