Mein Baby ist krank - Kleinkind mit Bauchschmerzen im Bett.

Bauchweh bei Kleinkindern

 

Definition:

Kinder klagen häufig über Bauchweh. Da bei Kleinkindern die Körperwahrnehmung noch nicht vollständig entwickelt ist, nehmen sie ihren Bauch intensiv als Mitte wahr und klagen oft auch über Bauchweh, wenn tatsächlich vielleicht der Hals schmerzt.

Ursachen:

Bei Kleinkindern ist eine Magen-Darm-Grippe die häufigste Ursache für Bauchweh. Auch eine Erkrankung der Atemwege (z.B. Lungenentzündung) oder Harnwege (Blasenentzündung, Nierenbeckenentzündung) kann dahinter stecken. Selten ist als Ursache die Darmeinstülpung (Invagination), die jedoch gefährlich ist und sofort behandelt werden muss.

Symptome:

  • Kind ist unruhig und weinerlich aufgrund von Schmerzen im Bauchraum

Zusätzlich bei Magen-Darm-Grippe:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • eventuell Fieber

 Was kann Mama / Papa selbst tun?

  • Ohne klare Diagnose des Kinderarztes sollten die Eltern keine Schmerzzäpfchen, - tabletten oder -tröpfli verabreichen.
  • Bei Magen-Darm-Grippe dem Kind genügend Flüssigkeit verabreichen

 Wann muss man zum Arzt?

  • wenn ein Kind krank und elend wirkt
  • wenn es das Spielen wegen der Schmerzen unterbricht
  • wenn es nachts wegen Schmerzen aufwacht
  • wenn es anhaltend erbricht
  • wenn es blutigen Stuhl hat

 
Der kleine Schweizer HAUSARZT

Gewinnen Sie 1 von 5 Büchern «Der kleine Schweizer HAUSARZT»

Machen Sie jetzt beim Wettbewerb mit und gewinnen Sie mit etwas Glück 1 von 5 Büchern des «kleinen Schweizer HAUSARZT» - Ihr praktischer Gesundheits-Ratgeber.