Krankenversicherer

Über die CONCORDIA

1913 als Krankenkasse gegründet, gehört die CONCORDIA heute mit 601'000 Grundversicherten sowie 230 Agenturen und Geschäftsstellen zu den grössten Krankenversicherern der Schweiz und in Liechtenstein. Bei Umfragen zur Kundenzufriedenheit schneidet sie überdurchschnittlich gut ab.

Seit ihrer Gründung ist die CONCORDIA rechtlich ein Verein. Geschaffen als Selbsthilfeorganisation, hat sie sich in über hundert Jahren zu einem hochprofessionellen Unternehmen im Gesundheitsmarkt entwickelt. Die CONCORDIA bietet Privatpersonen, Familien, Unternehmen und Institutionen die obligatorische Krankenpflegeversicherung, freiwillige Zusatzversicherungen sowie die Unfallversicherung an. Rund 1'200 Mitarbeitende, 550 davon am Hauptsitz in Luzern, engagieren sich für die Versicherten. 
Die CONCORDIA bietet bestmöglichen und verlässlichen Schutz gegen die finanziellen Folgen von Krankheit und Unfall. Sie zeichnet sich aus durch erstklassige Dienstleistungen, eine sichere finanzielle Basis und spezielle Leistungen für Familien. Besonderes Gewicht legt die CONCORDIA auf die persönliche und räumliche Nähe zu ihren Kundinnen und Kunden. Denn Versicherungen sind und bleiben Vertrauenssache, die manchmal auch eine Beratung unter vier Augen erfordert.