Samira Gräub ist Ehrendame am Schwing- und Älplerfest 2022

Ehrendame beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest:
«Eine Mega-Ehre!»

Einmal im Leben Ehrendame beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest (ESAF) sein – ein grosser Traum für Samira Gräub. In diesem Jahr geht er in Erfüllung. Mit uns hat sie über diese Herzensangelegenheit gesprochen.

   Kurz und einfach

Im August ist das Eidgenössische Schwingfest in Pratteln.
Samira Gräub ist Ehrendame beim Schwingfest.
Sie trägt ein besonderes Kleid.
Sie wollte immer schon Ehrendame sein.
Man kann bei der CONCORDIA für das Schwingfest Tickets gewinnen.
  

Die spezielle Tracht einer Ehrendame am ESAF Es ist im wahrsten Sinne des Wortes eine «Mega-Ehre», als Ehrendame beim ESAF dabei sein zu dürfen. Die 12 Ehrendamen werden am ESAF Pratteln im Baselbiet im Mittelpunkt des Festes stehen und es von seiner schönsten Seite zeigen. Samira Gräub ist eine von ihnen. «Der Schwingsport hat mich schon immer fasziniert. Bereits als Kind wollte ich eine Ehrendame sein», gesteht sie. «Es ist eine absolute Herzensangelegenheit!»

Traditionen muss man leben

Und diese Herzensangelegenheit hat für Samira vor allem mit Tradition zu tun. «Traditionen spielen für mich eine sehr grosse Rolle. Man muss sie leben, denn sonst gehen sie verloren. In unserer heutigen Zeit geht alles so schnell – da tut es schon gut, sich zwischendurch auf das zu besinnen, was es schon lange gibt», erklärt die Schreinerin, die zudem in der Landwirtschaft tätig ist. Als Beispiel dafür nennt sie die Tracht der Ehrendamen. «Es gibt sie schon seit Jahrhunderten und das ändert sich nicht gross. Ist das nicht faszinierend? Das Schneider- und Trachtenhandwerk muss weitergelebt und geschätzt werden.»

 

Wie wird man Ehrendame beim Schwingfest?

Die Suche nach den Ehrendamen startete direkt nach dem letzten ESAF mit einer Ausschreibung der Schwingverbände und -klubs. «Es ist eigentlich eine klassische Bewerbung mit einem persönlichen Gespräch, einem kleinen Fotoshooting und einem Test zum Schwingsport», erzählt Samira. «Auf den Test kann man sich ganz gut vorbereiten. Wenn man mit dem Schwingsport und dessen Traditionen aufgewachsen ist, dann weiss man, worauf es ankommt. Auf das Gespräch kann man sich allerdings nur wenig vorbereiten, das ist schon eine Herausforderung!», lacht sie. Rund um Weihnachten 2019 hat sie dann die Zusage erhalten: Samira wird Ehrendame beim ESAF 2022 sein.

 

 Jetzt Tickets gewinnen!

Die CONCORDIA ist Kranzpartnerin am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Pratteln und verlost Tickets für das Spektakel der Superlative in Pratteln.

Hier geht's zum Wettbewerb – viel Glück!

Die 12 Ehrendamen werden am ESAF Pratteln im Baselbiet im Mittelpunkt des Festes stehen und es von seiner schönsten Seite zeigen.
Die 12 Ehrendamen werden am Schwingfest im Baselbiet im Mittelpunkt des Festes stehen und es von seiner schönsten Seite zeigen.

Gemeinsam mit Schwung und Herz

Das ist das Motto des diesjährigen ESAF in Pratteln, das von 26. bis 28. August 2022 stattfindet. Samira lebt dieses Motto: «Es ist eine schöne und harmonische Gemeinschaft mit den anderen Ehrendamen und allem, was dazugehört. Wir sind Ehrendamen aus den unterschiedlichen Regionen im Baselbiet, in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen und Berufen. Ich freue mich von Herzen auf das ESAF – und vor allem darauf, wenn es am Samstagmorgen um 8.00 Uhr zum Anschwingen geht. Das ist bestimmt ein spezieller Moment, mit ganz viel Herz!»
  
  
Kommentarrichtlinien