Krankenkasse OKP
Im Überblick

Grundversicherungen

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) garantiert den gesetzlichen Versicherungsschutz bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft. Neben dem traditionellen Modell bietet die CONCORDIA die myDoc Hausarztversicherung und die HMO Gesundheitsversicherung an.

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung garantiert den gesetzlichen Versicherungsschutz bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft. Die OKP bietet freie Arztwahl.
 
  • Freie Arztwahl
  • concordiaMed
  • traditionelle Variante
Ihr persönlicher Hausarzt ist mit wenigen Ausnahmen (Notfall, Gynäkologie, Verordnung von Brillen und Kontaktlinsen) immer erster Ansprechpartner. Er weist Sie bei Bedarf an Spezialisten weiter. Mit myDoc profitieren Sie von tieferen Prämien.
 
  • Eine Anlaufstelle
  • Hausarzt koordiniert
  • Attraktive Prämien
Mehr erfahren
Ihr Arzt im HMO-Gesundheitszentrum ist bei Krankheit oder medizinischen Fragen erster Ansprechpartner. Als Ausnahmen gelten ein Notfall, die Gynäkologie, Verordnung von Brillen und Kontaktlinsen und Brillenrezepte. Mit HMO sparen Sie im Vergleich zum traditionellen Modell spürbar Prämien.
 
  • Eine Anlaufstelle
  • Hohe Qualität
  • Attraktive Prämien
Mehr erfahren

Weitere Informationen